Spread the love

Für viele Menschen ist der Beginn des Fitnesstrainings nicht nur eine Frage des Abnehmens. Immer mehr Menschen nutzen Bewegungs- und Fitnesstrends, wie z.B. Gewichtheben, als Mittel zur Verbesserung ihres psychischen Wohlbefindens und ihrer körperlichen Gesundheit.

Eine Studie der University of Limerick berichtete kürzlich, dass Gewichtheben mit „einer signifikanten Verringerung der depressiven Symptome“ verbunden ist, wo Forscher vermuten, dass Muskeltraining auch als Alternative oder Ergänzung zur Behandlung depressiver Symptome eingesetzt werden kann.

1. Verbessert den Schlaf und das Energieniveau

Neben den ästhetischen, physiologischen und muskulären Vorteilen kann sich Krafttraining auch auf die Art und Weise auswirken, wie wir fühlen und denken. Es hat sich gezeigt, dass Krafttraining dazu beiträgt, das Tempo und die Qualität des Schlafes zu verbessern – und Schlaf ist im täglichen Leben so wichtig. Ein guter Schlaf hilft, den Stress zu verbessern, reguliert die Hormone und kann auch helfen, Gewicht zu verlieren und sich tagsüber energetischer zu fühlen.

 

2. Ermöglicht es dir, dich selbst herauszufordern.

Die Transformation des Körpers durch Krafttraining ist für viele Menschen eine große Motivation. Ein strafferer Körper ist jedoch nicht die einzige Belohnung für ihre Bemühungen im Fitnessstudio: Krafttraining ermöglicht es Ihnen, sich selbst herauszufordern, was Wunder tun können, um Ihr Selbstvertrauen zu verbessern, indem Sie sich neue Ziele setzen und diese übertreffen, was wiederum dazu beitragen kann, Ihr geistiges Wohlbefinden und Ihre Motivation zu verbessern.

3. Und es kann dein Selbstvertrauen in dich selbst verändern.

Es ist kein Wunder, dass die „starke und nicht schlanke“ Bewegung so stark gewachsen ist. Krafttraining ermutigt Menschen, ihren Körper in einem völlig neuen Licht zu sehen, mit einem Fokus auf Kraft und Gesundheit, anstatt auf Gewichtsverlust. Fitness-Trendfans sagen oft, dass es ihnen ermöglicht hat, ihren Körper für das, was sie tun können, zu schätzen, und nicht nur für ihr Aussehen.

4. Beim Gewichtheben wird Endorphin freigesetzt.

Im Allgemeinen führt Bewegung zur Freisetzung von Endorphinen, Chemikalien, die den angenehmen Teil des Gehirns stimulieren und die Stimmung erhöhen, einschließlich Krafttraining. Dies ist oft der Grund, warum viele Gymnastikbegeisterte nach einem Training von einem Energieschub und einer erneuerten Stimmung sprechen, und es gibt konkrete Hinweise darauf, dass sie auch bei der Kontrolle von Symptomen der psychischen Gesundheit sehr effektiv sein können.

„Bewegung und alle Formen von Bewegung haben sich als das beste Gegenmittel bei Problemen der psychischen Gesundheit, insbesondere bei Angst und Depression, erwiesen“, sagt James Clewlow, ein Personal Trainer, der fest an die positiven Auswirkungen glaubt, die Krafttraining auf die psychische Gesundheit haben kann.

Gewichtheben erhöht auch Noradrenalin, was helfen kann, die Fähigkeit des Gehirns zu erhöhen, mit Stress umzugehen.

5. Es ermöglicht Ihnen, den täglichen Stress loszuwerden

Obwohl Krafttraining Konzentration und Disziplin erfordert, gibt es dem Gehirn die dringend benötigte Ruhe, um den Stress des Alltags abzubauen. Sie können aufhören, über Arbeit und andere Bedürfnisse und Anliegen nachzudenken, sich auf die Form konzentrieren und Ihr Training vervollständigen.

Die Integration von Gewichtheben in Ihr Leben kann Ihnen auch ein neues Gefühl der Ruhe geben, sagt Clewlow: „Die Entwicklung eines nachhaltigen Programms, das sich an die Bedürfnisse eines Menschen anpasst, kann von unschätzbarem Wert für die Verbesserung seines Wohlbefindens sein.

Sich die Zeit für sich selbst zu nehmen, kann bedeuten, seine Stimmung auf die nächste positive Stufe zu bringen.


Noch ein kleiner Tipp am Rande. Bei vielen der Übungen beim Gewichtheben oder auch beim allgemeinen Krafttraining, ist es äußerst sinnvoll und praktisch, richtige Gewichtheberschuhe zu besitzen. Diese sind extra für Grundübungen wie Kreuzheben oder Kniebeuge ausgelegt. Sie sitzen äußerst fest am Fuß und sind für funktionelle Übungen besser ausgelegt. Ein grundlegender Vorteil ist außerdem der erhöhte Absatz. Kniebeuge und viele weitere Übungen sind so deutlich leichter auszuführen, was gerade für Leute, die Probleme mit ihrer Mobilität und Beweglichkeit haben, unglaublich hilfreich ist. Unter gewichtheber-schuhe.de erhalten Sie viele ausführliche Informationen über die einzelnen Modelle.

mde